Methode · 02. April 2021
Mindful Motion Tango ist ein von mir entwickelter körper-, bewusstseins- und beziehungsorientierter Ansatz, mit dem ich im Kontext von Tanz, Tango, Selbsterfahrung, Paarcoaching und Psychotherapie arbeite. In diesem Podcast spreche ich darüber, warum meine Herangehensweise an Tango persönliche Entwicklung fördern und bei den Folgen von Entwicklungstrauma heilsam sein kann.

Tango Argentino: Machotanz oder Beziehungstanz?
Aktuelles · 26. März 2021
Mir begegnen zwei verschiedene Auffassungen des Tango: "Machotanz" und "Beziehungstanz". Ich arbeite mit dem Tango als Beziehungstanz.

Entstehungsgeschichte des Tango Argentino
Allgemein · 26. März 2021
Ich beschreibe im Folgenden kurz zusammengefasst die Entstehungsgeschichte des Tango Argentino, basierend auf dem Buch Tango Dimensionen der ehemaligen Partnerin meines ehemaligen Tangopartners Ricardo el Holandes Nicole Nau Nau-Klapwijk.

Allgemein · 28. Oktober 2020
Meine Arbeit fällt in den Bereich persönliche Dienstleistungen. Diese erfolgen ausschließlich mit 1-2 Personen, wobei Paare in der Regel Partner bzw Ehepartner sind. Zu diesem Zweck stelle ich ein Studio zur Verfügung, das ich selber verwalte und den jeweiligen Hygieneregeln gemäß vor- und nachbereite. Das Studio hat 105 qm, der Hauptraum 55qm. Es steht also genügend Platz zur Verfügung, um Mindestabstände einhalten zu können. Je nach Grad der vorgeschriebenen Einschränkungen kann...
Tango Coaching · 20. Oktober 2020
Viele fragen mich, was ich da als Tangocoach eigentlich so mache und was das überhaupt ist. Ich denke meine Erfahrungsberichte geben den besten Eindruck davon, was für die Menschen, die zu mir kommen, dabei herauskommen kann. Und das ist ja das wichtigste! Also nicht was ich mache - denn es geht ja schließlich nicht um mich - sondern was der Nutzen für Dich sein könnte. Und das ist so unterschiedlich wie wir als Menschen eben unterschiedlich sind. Sehr spannend! Eine meiner Klientinnen,...
Tango Coaching · 07. September 2020
"Darf ich das denn? Ich merke gerade, dass ich befürchte, mit meiner Kraft und männlichen Energie zu viel zu sein." Tango. Wir gehen in Umarmung den Rhythmus. Er vorwärts, ich rückwärts. Sonst nichts. Sonst nichts? Oberflächlich betrachtet könnte man denken: ist doch easy...zumindest für Tangotänzer. Taucht man allerdings tiefer ein und beginnt damit, sich bewusst wahrzunehmen, eröffnen sich schon durch einfaches Gehen neue Erfahrungen und damit auch neue Möglichkeiten. Für Ben,...

Aktuelles · 26. Oktober 2019
Dich erwartet der Klang eines 1,05 m großen Konzert-Gongs, den ich mit der Technik des meditativ/ therapeutischen Anschlags spiele und mit weiteren einfachen obertonreichen Instrumenten umrahme. Dieser Klang wirkt für die meisten als Weg in innere Entspannung und in die Freiheit vom üblichen inneren Dialog.